Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

SV- Tag im Juma

Wozu dient ein SV-Tag? Die SV stärkt an diesem Tag nicht nur den Teamgeist, sondern arbeitet auch stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule aktiv an der Gestaltung des Schullebens. Es werden Aktionen und Projekte geplant oder Verbesserungen an der bestehenden Situation vorgenommen.


Hoch motiviert machten sich die  mittlerweile 54 Klassen-sprecher/innen der Stufen 5, 6, 7, 8  und 9 und  die zwei Verbindungslehrer Hendrik Maduschka und Richard Waimann auf den Weg zum  JUMA der Stadt Vreden. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!


Zu Beginn eröffneten die Verbindungslehrer den SV- Tag und stellten das Programm vor.
Da sich viele Teilnehmer/innen noch nicht kannten, wurde der Tag zunächst mit einer Vorstellungsrunde eröffnet. Anschließend beschäftigten sich die jungen Leute mit der Rolle des Klassensprechers (Aufgaben, Rechte und Pflichten). Dann ging es um die Mitgestaltungs-möglichkeiten der SV an der Sekundarschule. Es wurden Ideen für mögliche Aktionen / Projekte im Schuljahr gesammelt. Schließlich einigte man sich auf die tatsächlich umsetzbaren Ideen. Dabei wurde auch herausgestellt, dass vieles bereits gut läuft und beibehalten werden soll.


Folgende Aktionen und Projekte sind geplant:

  • Nikolausaktion
  • Valentinsaktion
  • Talentshow
  • Planung des 2. SV-Tages

 

SV Tag 1

SV Tag 2

SV Tag 3