Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Am Montag, den 09.12. wurde mit tatkräftiger Unterstützung unserer Sporthelfer die Sporthalle in eine aufwendige Hindernislandschaft verwandelt. Der sogenannte Milchparkour ist eine Initiative vom Landwirtschaftsverband NRW und Teil des EU-Schulprogramms für Obst, Gemüse und Milch. Er zeichnet sich vor allem durch den praktischen Einblick in die Trendsportart „Le Parkour“ aus und verbindet dabei die Schwerpunkte Bewegung und Gesundheit.
Nach einem kurzen theoretischen Vortrag zur Einführung in die Sportart und zur gesunden Ernährung ging es für die Klassen 5c, 7d und 7f in die Praxis.
Die Schülerinnen und Schülern konnten erleben, was es heißt, Hindernisse möglichst schnell und effektiv zu überwinden. Die Grundlage dazu bilden vor allem die Fähigkeiten Balancieren, Springen, Laufen und Klettern, die auf unterschiedliche Weise an verschiedenen Geräten erprobt wurden. Jeder konnte den Weg über Hindernisse selbst gestalten und seine persönlichen Grenzen austesten. Egal, ob es der Sprung vom 2m hohen Kasten, der Balanceakt über eine Slackline oder der Sprung zwischen zwei Eisenstangen hindurch war, die Kinder und Lehrer hatten viel Spaß bei dieser sportlichen Herausforderung.

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour

Sportliche Herausforderung im Milchparkour