Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Projekttag: „Sicherheit im Medienalltag“

„Wie gehe ich im Alltag sicher mit den Medien um?“ Um diese Fragestellung drehte sich der Medienprojekttag der Klassen 6a und 6b am 04.05.2016. Gemeinsam mit den Lehrern, der Schulsozialarbeiterin Maike Hericks (St. Georg-Schule Vreden) und der Schulsozialarbeiterin der Sekundarschule Vreden wurde diese Frage beantwortet. Dabei erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Films „Verklickt“ und weiteren spannenden Aufgabenstellungen Tipps zum Umgang mit den Medien. Diese Tipps, bei denen es rund um die Themen „Vorbeugung von und Umgang mit Cybermobbing“, „Verhalten in sozialen Netzwerken“ und „Passwortregeln“  ging, hielten sie mit Hilfe von selbst gestalteten und gedrehten Ratgebervideos fest, welche im Anschluss in der Klasse gemeinsam geschaut wurden. Ein Dankeschön gilt an dieser Stelle Maike Hericks, Schulsozialarbeiterin der St. Georg-Schule Vreden, die das Projekt tatkräftig unterstützte.

Am 03.06.2016 bekamen die beiden Klassen dann noch Besuch von Ulrich Kolks, Kriminalhauptkommissar des Kreises Borken. Themen wie „Persönlichkeits- und Urheberrechter“, „illegale Downloads“ und „Sexting“ wurden im Klassenverband besprochen. Auch hier gilt unser Dank.

Projekttag: „Sicherheit im Medienalltag“

Projekttag: „Sicherheit im Medienalltag“