Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Neues Schuljahr – neue SV!

Passend zum Beginn des neuen Schuljahres kamen die gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Sekundarschule zusammen und planten das kommende Schuljahr am 1. SV-Tag.  Ziel war in diesem Jahr der frisch eröffnete Jugendcampus der Stadt Vreden. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich pünktlich um 7.45 Uhr im Forum unserer Schule mit den SV-Lehrern Frau Dillhage und Herr Dechert. Von dort ging es für die 62 Kinder und Jugendlichen zum Jugendcampus. Dort starteten sie mit einer Führung über das Gelände durch Markus Funke, der den Schülerinnen und Schüler Rede und Antwort stand und das gerade eröffnete Gelände stolz präsentierte. Klettern, zocken, Kanu fahren, skaten, Ballspiele, Brettspiele, Trampolin springen oder einfach nur chillen – am Jugendcampus kann man alles machen!

Anschließend ging es direkt in die Arbeitsphasen. Zuerst klärten die Kinder und Jugendlichen, was die SV eigentlich ist und wie sie arbeitet. Welche Funktion hat ein Klassensprecher/ eine Klassensprecherin? Was macht eine Schulkonferenz? Wofür brauchen wir einen Schülersprecher? All diese Frage wurden geklärt. Danach ging es in die Jahresplanung für das kommende Schuljahr: Neben evergreens wie der Nikolausaktion, der Talentshow oder der Halloweenparty, hat sich die SV viele neue Aktionen ausgedacht und freut sich wahnsinnig, diese im Laufe des Schuljahres organisieren und durchführen zu können. Ihr dürft gespannt sein, was da so kommt!

Nach der wohlverdienten Pizzapause und etwas Zeit, um auf dem Gelände spielen und sich erholen zu können, stand dann die Wahl des Schülersprecherteams an. Am Ende konnte sich Thayse Rogalsky aus der 10b als neue Schülersprecherin durchsetzen. Ihre Vertreter sind Marie Schmelzer und Lars Engesser – beide aus der 10c. Bevor es wieder zurück zur Sekundarschule ging und somit zurück in den Schulalltag für die Klassensprecherinnen und Klassensprecher, wurde noch geklärt, welcher Schülerinnen und Schüler an den verschiedenen Konferenzen teilnehmen dürfen und ein Foto zum Abschluss durfte auch nicht fehlen. Pünktlich um 14.30 Uhr kamen die Kinder und Jugendlichen wieder an der Sekundarschule an – nach einem arbeitsreichen aber schönen Morgen am Jugendcampus.

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!

Neues Schuljahr – neue SV!