Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Jugendbuchautor Rüdiger Bertram fesselt Schüler der Sekundarschule

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe „Mobbing“ war auf Einladung der Sekundarschule und der Öffentlichen Bücherei Vreden der Jugendbuchautor Rüdiger Bertram zu Gast. In einer eindrücklichen Lesung stellte er den rund 150 Schülerinnen und Schülern der 7. Jahrgangsstufe sein Buch „Die Liga der Guten vor“. Gebannte Stille herrschte im Forum, als Rüdiger Bertram zum Einstieg direkt die ersten Kapitel des Buches vortrug. Mit eindrücklicher Stimme transportierte der Autor die sich nach und nach aufbauende Spannung und zog somit die Zuhörerinnen und Zuhörer in das Buch hinein. Die Freunde Jan, Mats und Andy sind Freunde hängen immer zusammen ab, weil sie die Kleinsten in der Jahrgangsstufe sind und niemand sonst mit ihnen befreundet sein will. Sie sind die ständigen „Prügelknaben“ für die größeren und älteren Mitschüler. Eines Tages nimmt Jan eine Ohrfeige nicht mehr hin. Er hält in der Schule eine flammende Rede gegen Ungerechtigkeit und für mehr Anstand und Ethik. Er gründet „Die Liga der Guten“. Ab sofort werden keine Kompromisse mehr gemacht. Wer dazugehören will, muss sich konsequent für das Gute entscheiden und entsprechend handeln. Seine Idee begeistert viele Jugendliche, alle wollen zu den Guten gehören. Jan zieht nach einem heftigen Streit mit seinen Eltern in eine leer stehende Fabrik und gewinnt nach und nach immer mehr Anhänger. Doch wer bestimmt, was Gut und was Böse ist? Für Jan wird es immer schwieriger, die ständig wachsende Gruppe zu kontrollieren. Sukzessive entstehen innerhalb der Gruppe immer mehr Konflikte… In seinem Jugendbuch thematisiert Bertram unterschiedliche, aktuelle Themen: Mobbing und Gewalt, Gesellschaftskritik, wirtschaftliche Ausbeutung der Umwelt u.e.m. Gerade durch diese aus dem lebensalltag gegriffenen Themen gelingt es Rüdiger Bertram, die Jugendlichen abzuholen und zu fesseln. Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit Rüdiger Bertram ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen, die er geduldig und ausführlich beantwortete. Bei der Fragerunde stellte er auch sein Buch „Knastkinder“ vor und ging auf einige neue Bücher ein, die demnächst erscheinen werden. Die „Liga der Guten“ steht sowohl in der Schulbücherei der Sekundarschule wie auch in der Öffentlichen Bücherei Vreden zur Ausleihe zur Verfügung.

Jugendbuchautor Rüdiger Bertram fesselt Schüler der Sekundarschule

Jugendbuchautor Rüdiger Bertram fesselt Schüler der Sekundarschule