Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Ozobots und Beebots

Die Öffentliche Bücherei St. Georg gibt Lehrkräften Impulse zur Digitalisierung

Am vergangenen Dienstag kam Frau Lansing-Schürmann, die stellvertretende Leiterin der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden, in die Sekundarschule, um einem Teil der Fachkon-ferenzen Deutsch und Englisch in die Welt der Beebots und Ozobots einzuführen. Entstanden ist diese Idee aufgrund eines Austausches zwischen der Fachkonferenzleitung Deutsch und Herrn Schürmann, in dem es um den Ausbau der Kooperation zwischen der Sekundarschule und der Bücherei ging.

Begonnen hat die Fortbildung mit Fakten über die kleinen Roboter. Dann ging es schon sehr schnell los, sie auch praktisch zu erproben. Neben der technischen Einführung, die in beiden Fällen sehr intuitiv ablaufen kann, bekamen die Lehrkräfte auch verschiedene Ideen, wie man die Grundfertigkeiten im Programmieren auch inhaltlich mit den Themen des Unter-richts verknüpfen kann, z.B. bei Wegbeschreibungen, im Grammatikunterricht oder beim Vokabellernen. Ganz dem Medienkompetenzrahmen NRW entsprechend, können diese Ro-boter die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, ihre Kompetenzen im Bereich Prob-lemlösen und Modellieren weiter auszubauen und gleichzeitig, durch eine spielerische Her-angehensweise, auch die Inhalte des Unterrichts zu vertiefen. Die Sekundarschule wird be-stimmt auf das Angebot der Bücherei zurückkommen und die kleinen Roboter für ihren Un-terricht ausleihen.

Beebot

Beebot

Beebot

 

Ozobots

Ozobots