Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Einblick in die Zeitung

Am Mittwochmorgen, 07.10.2020, stellte der Verlagsleiter der Münsterland Zeitung Herr Winck den 8. Klassen der Sekundarschule Vreden in einem Vortrag die Münsterland Zeitung vor.

Herr Wink erklärte den Schülern sehr ausführlich den Aufbau einer Zeitung und woher die Redakteure ihre Informationen für die Zeitungsartikel bekommen. Die 8. Klassen beschäftigten sich schon seit drei Wochen mit dem Thema „Zeitungsprojekt“ und erhielten jeden Tag ein kostenloses Exemplar der Münsterland Zeitung.

Sie erfuhren viel über die Berufe, die es bei einer Zeitung gibt. So erfuhren sie zum Beispiel weiteres über die Berufe der Redakteure und Zeitungszusteller, die dafür sorgen, dass unter anderem die Jugendlichen der Sekundarschule jeden Tag eine Tageszeitung erhielten. Die Schüler tauchten auch in die Funktionen des epapers ein, sodass sie sich auch zukünftig mit diesem auseinandersetzen können. „Die Zeitung macht eine Entwicklung durch. Das Durchschnittsalter der Leser beträgt 70 Jahre“, so der MLZ-Verlagsleiter. In fünf bis zehn Jahren wird es die Zeitung wahrscheinlich nur noch über das epaper geben.

Dank dieses Vortrages sind die Schüler der 8. Klasse nun ausreichend über alles, was mit einer Zeitung zu tun hat, informiert worden. Außerdem half ihnen auch der Einblick in verschiedene Berufe, da sie nun mehr Ideen haben, was sie später werden möchten.

Sophia Lastring, Pia-Marie Efing, 8c


Einblick in die Zeitung

Einblick in die Zeitung

Einblick in die Zeitung

Einblick in die Zeitung