Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Besuch des Kults Westmünsterland in Vreden

Am 14. und 15.12.2017 besuchten die Klassen 9b und 9cdie Wanderausstellung „KonsumKompass“ im Kult in Vreden.

Diese Ausstellung drehte sich rund um das Thema „Nachhaltiger Konsum“. Doch was heißt Nachhaltigkeit überhaupt? Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir unsere Ressourcen wie Boden, Wasser, Luft, Rohstoffe usw. so nutzen, dass diese auch noch zukünftigen Generationen zur Verfügung stehen. Die Schulklassen beschäftigten sich an den 16 Mitmachstationen mit zukunftsweisenden Fragen wie „Wie kann eine Jeans fair produziert werden?“, „Wie recycelt man ein Handy?“ oder „Kaufst du noch oder tauschst du schon?“.

Neben der Ausstellung nahmen die Schülerinnen und Schüler auch am Workshop „Futurelab“ teil. Welche Materialien lassen sich für den Möbelbau wiederverwerten? Welche nachhaltigen Produkte schonen die Umwelt? Wie gestalte ich recycelte, aber stylische Mode? Wie können Häuser energieeffizienter gebaut werden? Im Workshop gründeten die Schülerinnen und Schüler kleine, fiktive Start-Ups anhand dieser Fragen und sie wurden zu kreativen Firmengründern.

Bei der Präsentation schnupperten die Schülerinnen und Schüler ein bisschen an der Luft der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“, indem sie die vorgestellten Unternehmen hinterfragten und bewerteten. Anschließend stimmten die Schülerinnen und Schüler im Sinne des Crowdfunding darüber ab, welches Start-Up mit Geld unterstützt werden soll. Gewonnen haben die Unternehmen „Hugo, der Elektrobus“ in der 9b und „das Solarhandy“ in der 9c. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Besuch des Kults Westmünsterland in Vreden

Besuch des Kults Westmünsterland in Vreden

Besuch des Kults Westmünsterland in Vreden

Besuch des Kults Westmünsterland in Vreden