Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Bericht zur SV-Tagung 2016/17

Auch dieses Jahr hieß es wieder: SV-Tage! Diesmal fand das zweitägige Treffen im JUMA in Vreden statt. Eingeladen waren alle 42 Klassensprecherinnen und Klassensprecher unserer Schule, die von den beiden SV-Lehrern Frau Langer und Herrn Maduschka begleitet wurden. Zur großen Freude aller Teilnehmer unterstützten auch die beiden Schulsozialarbeiterinnen Frau Nienhaus und Frau Hericks die SV-Tage.

Da alle Klassenstufen von der fünften bis zur achten Klasse vertreten waren, galt es zunächst einmal, sich miteinander bekannt zu machen. Viele Kennlernspiele lockerten die Stimmung und sorgten auch dafür, dass konstruktiv und miteinander gearbeitet werden konnte. So erfuhren die Schüler zuerst, wie die SV aufgebaut und organisiert ist und lernten anschließend auch die einzelnen Ämter der SV kennen. Danach wurde gemeinsam diskutiert und ein Profil für einen idealen Klassensprecher erarbeitet. Seine Stärken und Fähigkeiten wurden nun in kleinen Gruppen in Rollenspielen anhand von alltagsnahen Fallbeispielen erprobt. Dabei zeigten die von ihren Klassen gewählten Schülervertreter großes Engagement und auch ein verantwortungsbewusstes Hineinfinden in ihre Rolle als Klassensprecher. Natürlich sollte neben den ganzen Diskussions- und Arbeitsrunden der Spaß nicht zu kurz kommen. Nach einer Stärkung beim Mittagsessen konnten die Schüler die verschiedenen Spielemöglichkeiten des JUMA nutzen und sich bei gemeinsamen Spielen näher kennen lernen. 

Am zweiten Tag wurden ältere Projekte unserer Schule vorgestellt und Verbesserungsvorschläge gesammelt, neue Projekte wurden angeregt und besprochen. So konnte auch ein erster Jahresplan erstellt und Arbeitsgruppen gebildet werden.
Zudem standen am Freitag die Neuwahlen der Schülersprecher an. Interessierte Schülerinnen und Schüler hatten den Abend zu Hause genutzt und eine Rede vorbereitet, in der sie sich vorstellen und überzeugende Argumente für ihre Bewerbung für das Amt des Schülersprechers formulierten. Die Präsentation der Reden fand vor allen anwesenden Klassensprecherinnen und Klassensprechern statt und die Stimmauszählung ergab ein eindeutiges Ergebnis: Mia Droste (8f) und Lisbeth Sicking (7b) wurden als Schülersprecherinnen für das Schuljahr 2016/17 gewählt.

In einem abschließenden Blitzlicht wurde deutlich, dass alle Teilnehmer der SV-Tagung viel Spaß an den gemeinsamen Aktivitäten, Aufgaben und Spielen hatten. So motiviert kann nun die SV-Arbeit in diesem Schuljahr beginnen!

SV-Tagung 2016/17

SV-Tagung 2016/17

SV-Tagung 2016/17

SV-Tagung 2016/17