Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden Eindrücke - Sekundarschule Vreden

Headline

Auf 120 Quadratmetern ist aus einer Idee Wirklichkeit geworden, die Lernwerkstatt an der Sekundarschule Vreden geht an den Start. Die Idee ist im Grunde ganz einfach: Die Lernwerkstatt bietet den Schülern eine Möglichkeit, sich selbstständig Wissen anzueignen und somit individuell zu lernen. Weiter soll das kooperative Lernen ermöglicht werden, indem in Gruppen beispielsweise gemeinsam für Referate oder besondere Projekte gearbeitet wird.
Ziel ist es, dass selbständige Lernen bei den Schülern zu stärken. Die starken Schüler werden gefordert, Schwächere sollen gefördert werden. Die Lernwerkstatt ist ein betreutes Angebot im Ganztag, zunächst für Schüler der Klassen fünf und sechs der Sekundarschule

Um diesem Ziel gerecht zu werden, ist die Lernwerkstatt mit zahlreichen Materialien ausgestattet. Den Kern stellt die Bibliothek dar, in der es Bücher zu jedem einzelnen Fach gibt. Auch das aktuelle Wissen darf nicht zu kurz kommen: Ein großer Zeitungsständer lädt zur Lektüre ein. In Zeiten des Internets dürfen Arbeitsplätze am PC nicht fehlen, an denen sich Daten aller Art per Mausklick eröffnen.

Zur Entspannung gibt es sogar eine kleine Spielecke. Ein besonderes Highlight der Ausstattung der Lernwerkstatt ist das Lesepodest. Anders als zum Arbeiten an den vorhandenen Gruppentischen lädt es zum genussvollen Schmökern ein.

lw

lw

lw